Dr. med. Bernward Böhle ist neuer Chefarzt der Psychosomatik im Rehazentrum Ottobrunn. Der 60-jährige hat seine Stelle am 1.4.2022 übernommen.

Nach seinem Studium der Medizin an der LMU München wandte sich Böhle bereits früh der Psychiatrie und Psychotherapie zu und begann seine medizinische Arbeit 1989 am Zentralklinikum Augsburg. Neben der Facharztausbildung für Innere Medizin bringt er seine langjährige Erfahrung und sein fachübergreifendes Knowhow mit in unser Haus. Zuletzt war er als Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie in der P3 Klinik in Tutzing tätig.

Die psychosomatische Rehabilitation im Rehazentrum Ottobrunn ist in den vergangenen Monaten kontinuierlich gewachsen, das Therapeuten-Team wurde erweitert. Nun gilt es für die neue ärztliche Leitung, neue Impulse für die psychosomatische Rehabilitation zu setzen.